Damwild

1954 wurde durch Gottfried Hölzel das Damwildgehege gegründet, welches zu einem der ältesten noch heute im Privatbesitz befindlichen Gehegen Sachsens zählt. Auf circa 4 ha züchten wir Damwild mit hellem Farbschlag. Aus einer anfänglichen reinen Hobbyhaltung hat sich das Gehege zu einer Landwirtschaft im Nebenerwerb entwickelt. Neben den Einnahmen aus dem Fleischverkauf, welche hauptsächlich zur Deckung der Fixkosten aus dem Betrieb des Hofes dienen, nutzen wir das Wild zur Flächenpflege. Insbesondere die Streuobstwiese sowie kleinere Ansammlungen an Mischgehölzen bieten einen idealen Lebensraum für unsere Damwildherde.

Jedes Jahr im November und Dezember gibt es bei uns küchenfertig vakkuumiertes Wildfleisch auf Vorbestellung zu kaufen. Falls Sie gern einmal dieses gesunde fettarme Produkt probieren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns per Email auf. Die aktuellen Schlachttermine und Preise finden Sie unter der Rubrik „Wildfleischverkauf“.

Gerne geben wir auch Tiere zur Blutauffrischung oder zum Aufbau neuer Gehege ab. Dafür stehen uns eine Fanganlage sowie mehrere Transportboxen zur Verfügung. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über info@pohlwaldhof.de .